Skip to main content

Warenkorb

APRIKOSEN-GEMÜSE-TAJINE

Apricot Veggie Tagine

ZUTATEN

  • 2 kleine Auberginen, in Stücke geschnitten
  • 2 mittelgroße Zucchini, in Stücke geschnitten
  • 1 große rote Paprika, in Stücke geschnitten
  • 1 Süßkartoffel, in Stücke geschnitten
  • 150 g getrocknete Aprikosen
  • 400 g Kichererbsen (Dose)
  • 3 EL hochwertiges Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1½ TL gemahlener Koriander
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 400 g stückige Tomaten (Dose)
  • 2 TL Harissapaste
  • 2 EL il Frutteto Fruchtaufstrich Aprikose
  • 1 Handvoll frischen Koriander, gehackt
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz nach Belieben
Apricot Veggie Tagine

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 190° C / Umluft 170° C / Gas Stufe 5 vorheizen.
  2. Aubergine, Zucchini, rote Paprika und Süßkartoffel in einer großen Schüssel vermengen. Mit ein wenig Olivenöl beträufeln und vermengen, bis alles gleichmäßig bedeckt ist. Großzügig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Eine große Bratpfanne auf hoher Temperatur erhitzen. Gemüse portionsweise hinzugeben und unter regelmäßigem Rühren hellbraun anbraten.
  4. Restliches Öl in einem ofenfesten Topf mit Deckel bei mittlerer Temperatur erhitzen. Schalotten hinzugeben und unter regelmäßigem Rühren glasig anschwitzen. Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel und Paprikapulver hinzugeben und einige Minuten mitrösten, dabei häufig umrühren.
  5. Stückige Tomaten, Harissapaste und den il Frutteto Aprikosenaufstrich unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Gemüse hinzugeben und das Ganze 2-3 Minuten köcheln lassen.
  6. Deckel aufsetzen und Topf in den Backofen geben. 30 Minuten schmoren, anschließend 200 ml kaltes Wasser unterrühren und mit aufgesetztem Deckel zurück in den Ofen geben. Weiterschmoren, bis die Tajine eine dickliche Konsistenz angenommen hat und das Gemüse gar ist.
  7. Gehackten Koriander über die Tajine streuen und mit frisch zubereitetem Couscous oder Reis servieren.

Leave a Reply